Archiv

Hier finden Sie alle Artikel von Anke Feil.
Nur ein Papiertiger?

Nur ein Papiertiger?

Ist die feh­len­de Mög­lich­keit, Ver­stö­ße ge­gen eine Katzen­schutz­ver­ord­nung mit­tels Ord­nungs­wid­rig­kei­ten zu ahn­den, ein Ar­gu­ment ge­gen eine Katzenschutzverordnung?

mehr lesen
Klötenkontrolle!

Klötenkontrolle!

Da war die­se neue Kat­ze im Dorf, ein schö­nes und freund­li­ches Tier. Doch da gab’s ein Pro­blem: Sie sass plötz­lich in un­se­rer Kü­che! Und ir­gend­wie roch es an­ders als sonst …

mehr lesen
Wer füttert ist der Halter?

Wer füttert ist der Halter?

Sie sind eine tier­lie­ben­de Pri­vat­per­son oder ein Tier­schutz­ver­ein.  Wenn Sie frei­le­ben­de Kat­zen füt­tern, sind Sie dann de­ren Hal­ter und da­mit für die­se Streu­ner verantwortlich?

mehr lesen
Ein Schreckgespenst?

Ein Schreckgespenst?

Vie­le po­li­ti­sche Ver­tre­te­rIn­nen sträu­ben sich seit Jah­ren ge­gen die For­de­run­gen nach ei­ner Katzen­schutz­ver­ord­nung. Aber war­um ist es so schwer für die Bür­ger­ver­tre­te­rIn­nen, die­sem An­lie­gen nachzukommen?

mehr lesen
Tierschutzgesetz § 13b: Für die Katz‘!

Tierschutzgesetz § 13b: Für die Katz‘!

Dem Kat­zen­schutz ist im Tier­schutz­ge­setz, das bun­des­weit gilt, ein ei­ge­ner Para­raph ge­wid­met. Das liest sich erst ein­mal gut, ist aber bei ge­nau­er Be­trach­tung we­nig kon­kret und greift nur zö­ger­lich bis gar nicht. Trotz­dem muss fest­ge­hal­ten wer­den: Es ist heu­te die ein­zi­ge ge­setz­li­che Maß­nah­me, die das Elend der frei­le­ben­den Kat­zen ver­rin­gern kann.

mehr lesen
Der Einsatz von Lebendfallen im Katzenschutz

Der Einsatz von Lebendfallen im Katzenschutz

Der Kat­zen­schutz hat oft kei­ne an­de­re Mög­lich­keit, als Le­bend­fal­len ein­zu­set­zen. Der Ein­satz han­dels­üb­li­cher Le­bend­fal­len ist aber pro­ble­ma­tisch. Wir klä­ren dar­über auf, was zu be­ach­ten ist.

mehr lesen
Fundtier – was tun?

Fundtier – was tun?

Fund­tie­re sind nach dem Bür­ger­li­chen Ge­setz­buch zu mel­den. Wer ein Fund­tier ein­fach bei sich hält und nicht mel­det, kann sich straf­bar ma­chen. Be­nach­rich­ti­gen Sie da­her das zu­stän­di­ge Ord­nungs­amt und das ört­li­che Tier­heim über Ih­ren Fund.

mehr lesen
Herrenlos? Gibt es nicht!

Herrenlos? Gibt es nicht!

Ein ver­wil­der­tes Haus­tier und auch sein Nach­wuchs ohne fest­stell­ba­ren Be­sit­zer un­ter­liegt dem Fund­recht. So­mit sind die Kom­mu­nen ver­ant­wort­lich. Das be­stä­tigt das Ur­teil des Bun­des­ge­richts­ho­fes aus dem Jahr 2018.

mehr lesen
Fundtier-Kostenübernahme

Fundtier-Kostenübernahme

Die Kos­ten­über­nah­me von Fund­tie­ren durch die Kom­mu­ne ist nur dann ge­währ­leis­tet, wenn das Fund­tier auf dem Fund­amt über­ge­ben wur­de, be­stä­tigt ein Ur­teil aus dem Jahr 2018.

mehr lesen

Archiv

Sie suchen nach weiteren Informationen zu einer Autorin oder einem Autor? Dann sind Sie hier richtig. Sollten Sie nicht das Passende gefunden haben, dann benutzen Sie bitte die Suche.

Email:

Telefonkontakt: 0 66 68 / 91 99 377