Kat­zen­schutz ist Ländersache

Katzenschutzverordnung: überall anders?!

Kat­zen­schutz Bundesrepublik Deutschlandist in der Bun­des­re­pu­blik Deutsch­land Län­der­sa­che. Wir do­ku­men­tie­ren hier den Stand für alle 16 Bun­des­län­der. Su­chen Sie also Ihr Bun­des­land und er­fah­ren Sie, wie der Katz­schutz dort ge­re­gelt ist.

Die rechtliche Grundlage für Katzenschutzverordnungen

Wie ist ei­gent­lich die recht­li­che Si­tua­ti­on? War­um ist Kat­zen­schutz heu­te eine Auf­ga­be, mit der Städ­te und Ge­mein­den be­traut sind? Der Weg führt tat­säch­lich vom Grund­ge­setz bis in die ein­zel­nen Kom­mu­nen. Wir zei­gen die Zu­sam­men­hän­ge auf.

Für diese Bundesländer haben wir bereits recherchiert:

Baden-Württemberg

Baden-Württemberg

In Ba­den-Würt­tem­berg be­steht die Mög­lich­keit zur Ein­füh­rung von Kat­zen­schutz­ver­ord­nun­gen auf kom­mu­na­ler Ebene.

Bayern

Bayern

In Bay­ern sind die Kreis­be­hör­den seit 2015 er­mäch­tigt, Kat­zen­schutz­ver­ord­nun­gen zu erlassen.

Brandenburg

Brandenburg

Das bran­den­bur­gi­sche Mi­nis­te­ri­um für So­zia­les, Ge­sund­heit, In­te­gra­ti­on und Ver­brau­cher­schutz hat eine Richt­li­nie zur För­de­rung von Maß­nah­men des Tier­schut­zes durch Tier­schutz­ver­ei­ne (Kat­zen­kas­tra­ti­ons­richt­li­nie) erlassen.

Hessen

Hessen

Die hes­si­sche Lan­des­re­gie­rung hat 2014 eine Katzen­schutz­ver­ord­nung be­schlos­sen. Fin­den Sie De­tails dazu und wei­te­re Re­ge­lun­gen und Ak­tio­nen im hes­si­schen Katzenschutz.

Mecklenburg-Vorpommern

Mecklenburg-Vorpommern

Der Fund­tier­er­lass: Die­se Re­ge­lung auf Meck­len­burg-Vor­pom­merns Lan­des­ebe­ne bringt Klar­heit im Um­gang mit Fundtieren.

Nordrhein-Westfalen

Nordrhein-Westfalen

In Nord­rhein-West­fa­len sind die Ve­te­ri­när­be­hör­den auf Kreis­ebe­ne (kreis­ord­nen­de Be­hör­den) er­mäch­tigt, Kat­zen­schutz­ver­ord­nun­gen zu erlassen.

Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz

In Rhein­land-Pfalz sind Ge­mein­de­ver­wal­tun­gen, Städ­te, etc. seit 2015 er­mäch­tigt, Kat­zen­schutz­ver­ord­nun­gen zu erlassen.

Sachsen

Sachsen

Sach­sen er­mäch­tigt die Kom­mu­nen nicht, auf Ba­sis von § 13b Tier­schutz­ge­setz Kat­zen­schutz­ver­ord­nun­gen zu er­las­sen. Es sind nur Mass­nah­men nach dem Po­li­zei­recht möglich.

Sachsen-Anhalt

Sachsen-Anhalt

In Sach­sen-An­halt be­steht die Mög­lich­keit zur Ein­füh­rung von Kat­zen­schutz­ver­ord­nun­gen auf kom­mu­na­ler Ebene.

Thüringen

Thüringen

Die thü­rin­gi­schen Kreis­ver­wal­tungs­be­hör­den und kreis­frei­en Städ­te ent­schei­den in ei­ge­ner Zu­stän­dig­keit, ob sie Vor­keh­run­gen zum Schutz frei­le­ben­der Kat­zen ergreifen.

Für diese Bundesländer müssen wir noch Daten erheben:

Berlin

Berlin

Wir ar­bei­ten dar­an, die De­tails für das Land Ber­lin herauszufinden.

Bremen

Bremen

Wir ar­bei­ten dar­an, die De­tails für das Land Bre­men herauszufinden.

Hamburg

Hamburg

Wir ar­bei­ten dar­an, die De­tails für das Land Ham­burg herauszufinden.

Niedersachsen

Niedersachsen

Laut Tas­so gibt es in Nie­der­sach­sen di­ver­se Ge­mein­den mit Kat­zen­schutz­ver­ord­nun­gen. De­tails folgen.

Saarland

Saarland

Wir ar­bei­ten dar­an, die De­tails für das Saar­land herauszufinden.

Schleswig-Holstein

Schleswig-Holstein

Laut Tas­so gibt es in Schles­wig-Hol­stein ei­ni­ge Ge­mein­den mit Kat­zen­schutz­ver­ord­nun­gen. De­tails folgen.

Email:

Te­le­fon­kon­takt: 0 66 68 / 91 99 377