Welche Regelung gibt es in Brandenburg?

Brandenburg

Bran­den­burg hat zu §13b TierSchG kei­ne Rege­lung getrof­fen.  Auf Nach­fra­ge ver­weist der Tier­schutz­be­auf­trag­te des Lan­des auf die Mög­lich­keit der Kom­mu­nen, Kas­tra­ti­ons­ver­ord­nun­gen nach dem Ord­nungs­recht zu erlassen. 

Aktionen

Es sind bis­her kei­ne Aktio­nen bekannt.

Fördergelder

Das Minis­te­ri­um für Sozia­les, Gesund­heit, Inte­gra­ti­on und Ver­brau­cher­schutz hat eine Richt­li­nie zur För­de­rung von Maß­nah­men des Tier­schut­zes durch Tier­schutz­ver­ei­ne (Kat­zen­kas­tra­ti­ons­richt­li­nie) erlas­sen. Die­se Kat­zen­schutz­richt­li­nie trat am 1. August 2021 in Kraft und wird am 31. Juli 2023 außer Kraft treten.

Wei­ter­füh­ren­de Links: sie­he Kasten

Kontakte in Brandenburg

Dr. Stefan Heidrich

Tier­schutz­be­auf­trag­ter des Lan­des Brandenburg

Wil­helm­ga­le­rie
Char­lot­ten­stra­ße 42
14467 Pots­dam

Tele­fon: 0331 / 866 - 5307
Email: tierschutz@msgiv.brandenburg.de
Web: zur Sei­te des Tierschutzbeauftragten

weiterführende Links

Details zur Landesregelung

  • es gibt kei­ne Regelung

Aktionen

  • kei­ne bekannt