Das sagt die Statistik

Wie viele Katzen gibt es in Ihrer Kommune?

Das wis­sen Sie nicht? Kein Wun­der, denn es gibt kei­ne offi­zi­el­len Zah­len zur Anzahl der Kat­zen in Deutsch­land. Hier hilft die Sta­tis­tik: Ermit­teln Sie mit­tels CatT­ab die Zah­len für Ihre Region.

Für ganz Schnelle!

Fin­den Sie in einer Minu­te her­aus, wie die sta­tis­ti­schen Kat­zen­zah­len in Ihrer Kom­mu­ne sind.

CatTab liefert die Antwort

Das Problem

Wenn Tier­schüt­ze­rIn­nen eine Katzen­schutz­ver­ordnung for­dern, behaup­ten man­che Kom­mu­nen, dass es ein Kat­zen­pro­blem bei Ihnen nicht gäbe: „Unser Ord­nungs­amt hat kei­ne Kennt­nis von einer Kat­zen­pro­ble­ma­tik.“ Das ist ein geschick­ter Schach­zug, um das The­ma zu ignorieren.

Die Lösung

Set­zen Sie dem etwas ent­ge­gen: Mit­tels CatT­ab kön­nen Sie die sta­tis­ti­schen Kat­zen­zah­len für Ihre Kom­mu­ne ermit­teln. Dre­hen Sie den Spiess um! Fra­gen Sie Ihre Kom­mu­ne, aus wel­chem Grund es gera­de bei Ihnen anders sein soll­te als im sta­tis­ti­schen Bundesschnitt.

Wir zeigen Ihnen, wie das geht:

Auf die Schnelle

CatTab Online

Zahlen online ermitteln

Sie wol­len es ganz schnell wis­sen: Wie vie­le Kat­zen gibt es in Ihrer Kom­mu­ne? Mit CatT­ab Online bekom­men Sie das in weni­ger als einer Minu­te heraus.

Detailliert

CatTab Offline

Statistik und Details offline

Wenn Sie ein detail­lier­tes und pri­ma aus­se­hen­des Doku­ment erstel­len wol­len, dann sind Sie hier rich­tig. Nut­zen Sie es in Ihrer Kom­mu­ne als Beleg für die Situation.

Hintergründe

CatTab erklärt

CatTab erklärt

Es gibt in Deutsch­land kei­ne Kat­zen-Mel­de­pflicht. Wie­so kann CatT­ab trotz­dem die Kat­zen­po­pu­la­ti­on für Ihre Kom­mu­ne ermit­teln? Hier erklä­ren wir das.

Machen Sie mit: Unter­stüt­zen Sie die Initia­ti­ve mit Ihrem Wis­sen und Ihren Erfah­run­gen zum The­ma Katzenschutz.

Email:

Tele­fon­kon­takt: 0 66 68 / 91 99 377