Auf die Schnelle

Kurznachrichten

Kurz und knackig

Kleine Meldungen mit Relevanz fielen bisher oft unter den Redaktionstisch. Hier finden sie eine Heimat.

Frankfurt: wie geht’s weiter?

von | 24. Januar 2024

Frank­furt – Am 24. Ja­nu­ar 2024 fand ein Ter­min mit der De­zer­nen­tin für Ord­nung, Si­cher­heit und Brandschutz.zum The­ma Katzen­schutz­ver­ord­nung statt. Eine De­le­ga­ti­on, die Frank­fur­ter Kat­zen­schutz­ver­ei­ne ver­tritt, legt er­neut die drin­gen­de Not­wen­dig­keit ei­nes  Er­las­ses dar. Es wur­den zum The­ma be­reits vie­le ge­schrie­ben. Hier eine Zu­sam­men­fas­sung, die den Ge­sprächs­part­nern als Hand-out über­reicht wur­den. Kli­cken Sie auf das Bild und schau­en Sie das E-Book an:

Mehr kurze Nachrichten

Mannheim: „echte“ KSchVO ab 1.10.

Lan­ge ha­t’s ge­dau­ert. Viel zu lan­ge, wenn man das da­mit ver­bun­de­ne Kat­zen­leid kennt. Im­mer­hin hat sich in Mann­heim nun aber die EIn­sicht durch­set­zen kön­nen, dass auch dort bes­se­rer Kat­zen­schutz not­wen­dig ist.

Appell: Unterzeichnet die Petition

Helft Euren Tierschutzfreunden im Landkreis Karlsruhe! Unterzeichnet ihre Petition für mehr Katzenschutzverordnungen! Eine enorme Liste an Vereinen ist in der Petition für Katzenschutzverordnungen im Landkreis Karlsruhe zu sehen. Bitte verhelft dem Thema mit Eurer...

Statistik und Realität

Ein ech­ter Fall: In Lommatzsch gibt es weit mehr Kat­zen als Ein­woh­ne­rIn­nen. Die tat­säch­li­chen Zah­len lie­gen um 500 % über den durch­schnitt­li­chen, sta­tis­tisch ermittelten.

Katzenschutzverordnung in Bad Arolsen erlassen

Am 25. Ok­to­ber 2023 trat sie nun in Kraft. End­lich. Na­tür­lich hät­te es schnel­ler ge­hen kön­nen, aber wir müs­sen wohl auch mit klei­nen und lang­sa­men Schrit­ten zu­frie­den sein.

Mail:

Telefon: 0 66 68 / 91 99 377